„Grimm und Lachmund“, der 1998 zuerst erschienene Beginn der Henry-Palmer-Trilogie, erlebt nun eine erfreuliche Neuauflage bei ebooknews-press – als Taschenbuch und erstmals auch als E-Book. Verleger Ansgar Warner hat dafür extra die Edition ©opy©at©rime ins Leben gerufen, in der in Kürze auch die beiden Folgebände „Ganzheitlich sterben“ sowie „Hart am Rand“ erscheinen werden. Das Wiederlesen der Henry-Palmer-Trilogie war wie eine Zeitreise in die neunziger Jahre. Eine Atmosphäre des Umbruchs, in der etwas noch vorhanden, aber schon im Verschwinden begriffen ist. Auf e-book-news.de gibt es eine schöne Ankündigung mit Video und Interview zur Neuedition von „Grimm und Lachmund“ und der gesamten Henry-Palmer-Trilogie.